Besucherinformationen 2019

Sie wollen als Besucher bei der nächsten LANGEN NACHT DER WIRTSCHAFT Dahme-Spreewald dabei sein?

Ab dem Frühjahr 2019 finden Sie hier alle wichtigen Informationen rund um das Event:

  • Konzept
  • Programmheft
  • Busrouten & Fahrpläne
  • Zentraler Info-Point und Startpunkt Wildau

Konzept

Die Wirtschaft im Landkreis Dahme-Spreewald ist ständig in Bewegung. Neue Unternehmen lassen sich nieder, erweitern ihre Betriebsstätte oder investieren in neue Technologien. Was sich hinter den Werktoren an modernen Produktions- und Dienstleistungsprozessen abspielt und wo möglicherweise attraktive Jobs und Ausbildungsplätze warten, bleibt jedoch oftmals verborgen.

Um neugierigen Nachwuchs und engagierte Arbeitgeber zusammenzubringen, haben der Landkreis Dahme-Spreewald und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH gemeinsam mit Partnern im Jahr 2015 erstmals die LANGE NACHT DER WITRSCHAFT Dahme-Spreewald initiiert. Seitdem haben Schüler, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Arbeiter bis zum Akademiker sowie allgemein interessierte Menschen alle zwei Jahre die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einer ungewöhnlichen Zeit über die Schultern zu schauen und mit ihnen direkt ins Gespräch zu kommen.

Von 17.00 bis 23.00 Uhr öffnen ansässige Unternehmen ihre Türen und präsentieren sich, ihre Technologien, Arbeitsprozesse, Produkte und Dienstleistungen. In Firmenrundgängen, Vorträgen, Experimenten und Mitmachaktionen lernen die Besucher spannende Arbeits- und Ausbildungsplätze kennen. Die Unternehmen zeigen sich als feste Bestandteile der Region und als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder.

Organisierte Bustouren bringen die Besucher von Betrieb zu Betrieb. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle wichtigen Informationen rund um das Event finden Sie in Kürze hier.

Programmheft

Busrouten

Fahrpläne

Zentraler Info-Point und Startpunkt Wildau

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder doch lieber bequem mit dem Bus?

Shuttle-Busse werden Sie in der LANGEN NACHT DER WIRTSCHAFT auf verschiedenen Busrouten von einem Unternehmen zum nächsten bringen. Alle Busrouten verlaufen über den zentralen Info-Point am Zentrum für Luft- und Raumfahrt III (ZLR III), Schmiedestraße 2, 15745 Wildau. Hier starten und enden die Touren auch wieder. Parkplätze finden Sie im direkten Umfeld, der S-Bahnhof Wildau ist in ca. 15 Gehminuten erreichbar und die regionale Buslinie hält direkt vor der Haustür.

Am zentralen Info-Point haben Sie Gelegenheit, Informationen über die teilnehmenden Unternehmen und Busrouten zu erhalten und sich mit anderen Besuchern bei einem kleinen Imbiss oder Getränk (kostenpflichtig) auszutauschen.

Selbstverständlich können Sie die Unternehmen auch individuell ansteuern.

Auf Google Maps anzeigen